Webinar

Die Veranstaltung ist vorbei. 

Registrieren Sie sich HIER für ein Privat-Webinar.

Einführung in die Verwendung von “Background Checks” bei der Rekrutierung

Die Hintergrundüberprüfung der Personen, die wir einstellen, scheint ein offensichtlicher Schritt zu sein. Aber sind unsere Prüfungsverfahren effektiv? Was können/dürfen wir überprüfen und die Kandidaten fragen, damit das Risiko von “Casting Errors” reduziert wird? Was ist der Mehrwert eines “Background Checks” in unserem Rekrutierungsprozess? Dies sind die in diesem Webinar behandelten Themen.

Sprecher

 

Michael Platen
Gründer und Geschäftsführer

Mahandry Rambinintsoa
Data Protection Officer

Datum

 

Freitag 02 Oktober 2020

13.00 bis 14.00 Uhr

Kostenlose Teilnahme – begrenzte Plätze

Programm

  1. Einleitung
  2. Was genau ist ein “Background Check”?
  3. Wie sieht der rechtliche Rahmen in der Schweiz aus? (Auf Englisch)
  4. Wann sollten Sie eine Hintergrundprüfung in Ihren Einstellungsprozess einbeziehen?
  5. Fragen und Antworten

Zielpublikum

 

Personalleiter, HR Business Partner, Einstellungsleiter, Spezialist Personalrisiken, HR-Jurist, HR-Administrationsmanager, HR-Riskmanager, HR-Securitymanager oder HR-Compliancemanager

SIE KÖNNEN NICHT TEILNEHMEN?

  • Beantragen Sie HIER ein Online-Treffen mit einem Berater.