Vincent Hort

Vincent HORT

Seit Oktober 2016 ist Vincent Hort ein wertvolles Mitglied im Aequivalent Advisory Board.

Vincent ist ein Experte im Bereich von Unternehmen, die in der Schweiz in einem stark staatlich regulierten Umfeld agieren, welches für verschiedene Kunden von Aequivalent von grosser Relevanz ist.

PROFIL UND BERUFLICHE AKTIVITÄTEN

Neben seiner starken Affinität zu Themen aus den Bereichen Gouvernanz, Compliance und Wirtschaftsethik bringt Vincent auch fundierte Kenntnisse in den Bereichen Compliance, Strategie, Organisationsführung, Kommunikation und Verhandlung im öffentlichen und privaten Umfeld.

So war Vincent unter anderem Generalsekretär und Exekutivdirektor eines Schweizer Wirtschaftsministeriums, einer Privatbank sowie einer staatsnahen Versicherungsgesellschaft. Heute ist Vincent Generalsekretär einer der grössten privaten Krankenversicherungsgesellschaften der Schweiz. Als aktueller Président de la Fondation HEC Lausanne hat er auch einen Sitz in mehreren Stiftungsräten.

AKADEMISCHER UND PERSÖNLICHER HINTERGRUND

Vincent hat einen Master-Abschluss in politischer Ökonomie und ein Postgraduierten-Diplom in Ökonometrie an der Universität Lausanne absolviert. Seine akademische Laufbahn schloss er mit einem Abschluss in Bankmanagement des Swiss Finance Institute ab.

Er ist Schweizer Staatsbürger und lebt in der Nähe von Lausanne. Er spricht fliessend Französisch, Deutsch, Englisch und Italienisch. Sein grosser beruflicher Erfahrungshorizont und seine weithin geschätzten zwischenmenschlichen Fähigkeiten erlauben es ihm, ein umfangreiches Netzwerk von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zu unterhalten und zu pflegen.

Über den Aequivalent Advisory Board 

Das Aequivalent Advisory Board tritt mindestens 3 Mal pro Jahr zusammen. Er unterstützt den Vorstand des Unternehmens mit unabhängiger Beratung in Bezug auf die Unternehmensstrategie und liefert zusätzliches Wissen über die Märkte für die von Aequivalent angebotenen Lösungen.

Die Advisory Board-Mitglieder helfen Aequivalent bei der Entwicklung seines Netzwerks durch zusätzliche Sichtbarkeit und Vertrauenswürdigkeit und durch das Vorschlagen von potenziellen operativen oder strategischen Partnerschaften. Nicht zuletzt geben die Advisory Board-Mitglieder „fachliche Hinweise“ zu relevanten Themen in den Bereichen HR, Digitalisierung, IT-Entwicklung, Compliance, Governance, Marketing und Kommunikation sowie zu spezifischen Märkten und Branchen, die für Aequivalent relevant sind. 

Hier finden Sie die Mitglieder des Advisory Boards

Datum Erstveröffentlichung : 07.10.2016
Datum Aktualisierung : 20.08.2021

Autor : Das Marketing- und Vertriebsteam von Aequivalent