Dominique FREYMOND
Dominique FREYMOND

Dominique-Alain Freymond, Gründungspräsident und erstes Mitglied des Advisory Board von Aequivalent, war eine wertvolle Bereicherung für unsere wachsenden Dienstleistungen und Plattformen im Bereich der Personalauswahl. Er trat Aequivalent im Jahr 2016 bei, als das Unternehmen noch in den Kinderschuhen steckte, und ermöglichte es uns, von seiner umfangreichen Erfahrung in den Bereichen Unternehmensführung und professionelle Dienstleistungen zu profitieren. Da er seinen Ruhestand 2021 ankündigt, sind wir sehr erfreut, dass Dominique sich bereit erklärt hat, als Ehrenmitglied des Advisory Board weiterhin dabei zu bleiben.

PROFIL

Dominique ist ein unabhängiges Verwaltungsratsmitglied und ein Schweizer Corporate Governance-Experte mit einem umfangreichen Netzwerk an Kontakten in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, öffentlicher Sektor und Politik.

Er ist seit 2003 als Unternehmensberater tätig und konzentriert sich auf Strategieentwicklung und Corporate Governance, insbesondere in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Energie, öffentlicher Verkehr, Versorgungsunternehmen und Gesundheitswesen. Er hält zahlreiche Vorträge und gibt Interviews zu den Themen Corporate Governance und Strategie und schreibt Artikel für Zeitungen (Le Temps) und Zeitschriften (Market). Er war auch an der Erstellung des „Guide pour le Conseil d’administration“ (Ed. Cosmos, 2014 und 2018) beteiligt.

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

Mit seiner Firma Alderus Consulting arbeitet er sowohl für Privatunternehmen als auch für staatliche Organisationen und unterstützt mehrere Familienunternehmen. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Informationstechnologie und Outsourcing von Geschäftsprozessen.

Während seiner Karriere als Unternehmensleiter war Dominique CEO von TKS-Teknosoft und ein exklusiver Partner von Tata Consultancy Services, der IT-Dienstleistungen und Banklösungen in Europa anbietet. Er hatte führende Managementpositionen bei Unisys und IBM in der Schweiz und in Europa. Als Kanzler des Kantons Waadt war Dominique Regierungssekretär, Stabschef und Sprecher einer der grössten Regierungsorganisationen der Schweiz.

Dominique ist derzeit Präsident der Stiftung des Schlosses von Grandson und Mitglied des Verwaltungsrats von Reliva (Zürich) und SKKG (Winterthur). Seit 2010 ist er Mitbegründer einer Board Academy (Académie des Administrateurs) in Lausanne und unterrichtet Best Practices in Corporate Governance.

Zu seinen bisherigen Verwaltungsratsmandaten in Grossunternehmen, KMUs und Start-ups zählen Allianz (Suisse), Corti Spiess Group, Energie Logistik Schweiz, PLCO, Reliva, Solvaxis und die Schweizerische Post. Von 2009 bis 2019 war er zudem Vizepräsident des SwissBoardForums und Mitglied des Beirats des Swiss Board Institute (2011-2018).

AKADEMISCHER UND PERSÖNLICHER HINTERGRUND

Dominique hat an der Universität Lausanne Biologie und Physik studiert. Er vertiefte seine Kenntnisse in Management und Unternehmensführung an den Wirtschaftshochschulen Harvard, IMD, INSEAD und Wharton und studierte Psychologie am CRAM in Montreal.

Er ist Schweizer Staatsbürgerin und lebt in der Nähe von Freiburg. Er spricht fliessend Französisch, Deutsch und Englisch. Sein beruflicher Hintergrund und seine weithin geschätzten Sozialkompetenzen ermöglichen es ihm, ein beeindruckendes Netzwerk von Personen mit unterschiedlichem Hintergrund in der Schweiz und im Ausland zu pflegen und auszubauen.

Er ist Mitglied zahlreicher Vereinigungen, darunter der „Club des Quatre Saisons“ in Zürich, den er 2003 gegründet hat.

Über den Aequivalent Advisory Board

Das Aequivalent Advisory Board tritt mindestens 3 Mal pro Jahr zusammen. Er unterstützt den Vorstand des Unternehmens mit unabhängiger Beratung in Bezug auf die Unternehmensstrategie und liefert zusätzliches Wissen über die Märkte für die von Aequivalent angebotenen Lösungen.

Die Advisory Board-Mitglieder helfen Aequivalent bei der Entwicklung seines Netzwerks durch zusätzliche Sichtbarkeit und Vertrauenswürdigkeit und durch das Vorschlagen von potenziellen operativen oder strategischen Partnerschaften. Nicht zuletzt geben die Advisory Board-Mitglieder „fachliche Hinweise“ zu relevanten Themen in den Bereichen HR, Digitalisierung, IT-Entwicklung, Compliance, Governance, Marketing und Kommunikation sowie zu spezifischen Märkten und Branchen, die für Aequivalent relevant sind.

Hier finden Sie die Mitglieder des Advisory Boards

Datum Erstveröffentlichung : 17.03.2016
Datum Aktualisierung : 20.08.2021

Autor : Das Marketing- und Vertriebsteam von Aequivalent