Im September 2020, hat Aequivalent sich dazu entschieden das Label “Swiss hosting” zu beantragen. Damit möchte Aequivalent auch weiterhin sein  Engagement für die Schweiz als sicheren Aufbewahrungsort hervorheben.

Das Label und die Mitgliedschaft bescheinigt, dass Aequivalent heute die folgenden Bedingungen erfüllt :

1- Die von Aequivalent angebotenen Anwendungen, Personen- und Sachdaten befinden sich ausschliesslich in der Schweiz und die Datenschutz- und Sicherheitspolitik von Aequivalent entspricht den schweizerischen gesetzlichen Anforderungen.

2- Zugriffe aus dem Ausland auf das Hosting Environment und/oder die Daten für den Betrieb und die Administration durch den Host sind so zu schützen, dass die Daten weiterhin vollständig in der Schweiz bleiben und weder direkt noch indirekt von einer ausländischen Organisation oder Regierung eingesehen oder eingefordert werden können.

3- Der Geschäftssitz und der Ort der tatsächlichen Verwaltung der Lizenznehmerin müssen sich in der Schweiz befinden.

„Da die Cloud ein noch sehr junges Konzept ist, gab es bisher dafür keinen Bezug zur Swissness. So wurde «swiss hosting» mit dem Ziel entwickelt, ein vergleichbares Gütesiegel zu schaffen. Um dies zu gewährleisten, wurde in enger Absprache mit den Label-Trägern ein Vertrag entwickelt, der für den rechtlichen Rahmen massgeblich ist. Teil des Vertrags sind auch Sanktionsmöglichkeiten im Missbrauchsfall, was von den Label-Trägern klar gefordert wurde.“ Mehr dazu >

Swiss Hosting

Datum Erstveröffentlichung : 01.10.2020

Autor: Marketing- und Sales-Team von Aequivalent